Übernachtungspension Dorfstube Sommer-Außenansicht.
Unterkunft mit schönen individuellen Zimmern. Gut schlafen und einmalig erholen.
Die Außenansicht der beleuchteten Dorfstube Holzgau im Winter am Abend,
Die wunderschön beleuchtete Dorfstube Holzgau im Lechtal,

Valentinstag in der Dorfstube

Die Liebe geht an Valentin durch den Magen!

Am Mittwoch den 14. Februar ist der Valentinstag!

Wir nutzen hiermit die Gelegenheit und gratulieren den liebenden von jung bis alt!!

Dem Team der Dorfstube geht es wie vielen anderen in dieser Zeit, überall wo man sich umsieht findet man massenweis Angebote zum Verlieben. Der Tag des Herzens am 14ten Februar gibt wieder Anlass gefeiert zu werden.
So Mancher setzt wieder auf alt bewehrtes und feiert den Tag der Verliebten in einem Restaurant. In großzügiger Eigenwerbung würde sich das Team der Dorfstube in Holzgau wieder um Besucher freuen.
Wenn Ihr Lust auf was ausgefallenes habt oder Ihr euch gerne überraschen lässt, in der Dorfstube in Holzgau besteht die Möglichkeit den Herzenstag „Valentin“ ausgiebig zu feiern.

Kontakt – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Der Klassiker das Frühstück:

Neben dem Klassiker „Frühstück ans Bett“ bietet die Dorfstube die Möglichkeit den Tag mit einem anständigen Frühstück zu beginnen. Starte also deinen Tag mit einem Valentins – Bruch in der Dorfstube. Wir zaubern ein köstliches Frühstück für Sie zu und bietet Ihnen was das Herz begehrt. Vorteil an der Sache ist, das lästige vorbereiten und aufräumen hinterher fällt flach!

Reservieren Sie sich ein kuschliges Plätzchen und geben Sie ruhig Ihre Wünsche an.
Das Team der Dorfstube ist immer Bemüht sich für Sie zu sorgen.

Spätaufsteher:

Auweh, auweh, das Frühstück verpennt?

Naja macht nichts, das Valentin-Frühstück kann man ruhig einmal sausen lassen, wenn es im Bett so viel gemütlicher ist.

Es ist nichts verloren wenn der Tag ein wenig später beginnt. Verführen Sie das Herzallerliebst mit einem schönen Mittagessen. Traditionelle Speisen und eine Handvoll internationale Kulinarik bietet die Dorfstube immer und zu jeder Jahreszeit an. Ein Verdauungsspaziergang nach dem Essen tut dem Körper gut und gibt die Möglichkeit für ein romantisches Erlebnis.
Nutzen Sie den Standort Holzgau für eine Brückenwanderung.

Kontakt – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

„Ich bewege mich erst ab dem Nachmittag“:

Einen Valentin-Spaziergang für diesen Tag um in Schwung zu kommen kann auch nicht schaden.
Einmal wieder Hand in Hand und ganz romantisch den Tag zu genießen wecken oftmals wieder schöne Erinnerungen und bietet wiederum ein gutes Fundament für neue schöne Erlebnisse. Runde Deinen Tag mit einem romantischen Spaziergang über die längste Lechtaler-Hängebrücke in Holzgau ab und erneuere / verewige dein Liebesglück mit einem Liebesschloss am Geländer der Holzgauer Fußgängerhängebrücke.

Genieße die Lechtaler Bergluft und den Atemberaubenden Blick von der Brücke ins Lechtal nach Holzgau, der Perle im Tal.
Herzklopfen beim Wandern über die Hängebrücke ist erwünscht.
Als krönenden Abschluss besuchen Sie uns in der Dorfstube in Holzgau für eine Tasse Kaffee und ein herzhaftes Stück Kuchen.

Der Tag war schon verplant aber für den Abend haben wir noch Zeit:

Den Valentinstag Revue passieren lassen und sich an erlebtes nochmals erinnern eignet sich am besten bei einem Essen, das man nicht selber kochen muss.
Reservieren Sie sich einen Tisch im Restaurant Dorfstube telefonisch, oder per Mail und genießen Sie ein schönes Essen zu zweit. Erinnern Sie sich an den vergangen schönen Tag und stärken Sie Ihre Liebe zu Ihrem Partner neu für das kommende Jahr.
Liebe geht durch den Magen und lässt sich durch die reichhaltige Speisekarte der Dorfstube ideal auskosten.

Geschenke, Blumen, Schmuck oder ein Essen gehören zu den Liebesbeweisen zum Valentinstag dazu. Reservieren Sie Ihren Blumenstrauß schon im vor hinein und überraschen Sie ihr Liebesherz damit.

Fragen Sie nach einem ganzen Paket und buchen Sie gleich ein Zimmer in der Dorfstube:

Kontakt – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Wissenswertes zum beeindrucken für den Valentinstag:

Wie, Warum und Wieso der Valentinstag?

Diese Fragen über und wie der Valentinstag ganz genau entstanden ist, sind nicht ganz klar.
Bekannt jedoch ist, dass dieser Tag vermutlich auf eine christliche Märtyrer wie „Valentin von Terni“ oder „Valentin von Viterbo“ zurückgeht. Valentin von Terni ist ein Heiliger in der römisch-katholischen Kirche, der auch als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird.
Der Gedenktag wurde von der Kirche von Papst Gelasius I im Jahre 469 eingeführt. Seit dem Jahre 1969 wurde dieser Tag jedoch wieder aus dem römischen Generalkalender gestrichen.
Im deutschsprachigen Raum wurde dieser Tag vor allem durch den Handel bekannt. Allen voran und am intensivsten sicher durch die Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten.

Valentin Feiern oder nicht?

Ob euer Herz nun für den Valentinstag schlägt und ihr in an diesem Tag in der Dorfstube in Holzgau verbringt, oder ob der Valentinstag an euch spurlos vorüberzieht, wie jeder andere Tag im Jahr, das ist jedem selbst überlassen.

Die Dorfstube ist gern bereit euch liebenden an diesem Tag zu unterstützen!

Einen Einkehrschwung in der Dorfstube nach einem romantischen Spaziergang im Naturpark-Lechtal sowie dem Genuss einer heißen Schokolade sollte normal niemand widerstehen können. Frei nach dem Motto: „Was süßes in Ehren, kann mein Schatz nicht verwehren.“
Die Dorfstube im Naturpark-Lechtal bietet allemal seine Dienste für Sie an.

Den Liebespaaren unter euch stellen wir gerne die Möglichkeit einen kulinarischen verwöhn Tag zu erleben.
Besuchen Sie am 14. Februar wir freuen uns auf Sie!

Valentinstag mit romantischer Übernachtung und gutem Essen.

Der 14te Februar steht ganz im Zeichen der Verliebten.

Der Tag des Herzens kann verschieden gefeiert und gestaltet werden. In der Dorfstube in Holzgau finden Sie den nötigen Platz dazu. Die kleine überschaubare Pension im oberen wildromantischen Lechtal verfügt über 14 individuelle Zimmer. Da ist für alle was dabei. Genießen Sie den Valentinstag und verpassen Sie es nicht den Tag ganz romantisch auszuschmücken. Ein ausgewogener Brunch in der Früh, eine verträumte Wanderung über die Hängebrücke, natürlich mit Liebesschloss, sowie ein angenehmes Abendessen zum Ausklang in der Pension Dorfstube.

Unser Vorschlag für den Valentin-Tag:

Winterwandern im Naturpark Lechtal zur Fußgängerhängebrücke.
Wandertipp im Winter der Dorfstube in Holzgau ist die Hängebrückenrunde.

Brunchen in der Dorfstube:

Die Stunden zu zweit sind meist sehr rar. Es kann nicht schaden, mal etwas länger liegen zu bleiben und das Bett zu zweit zu hüten. Starten Sie den Tag mit einem verspäteten Valentins-Bruch. Genüsslich frühstücken mit dem herzallerliebst an der Seite gibt es auch nicht alle Tage. Sich gegenseitig das Frühstück vorbereiten oder etwas Nachschub vom Buffet zu organisieren, das Herzblatt weiß ja schließlich wovon gerne genascht wird.

Romantischer Spaziergang mit Herzklopfen auf der Hängebrücke:

Den ganzen Tag essen ist eine Sache, das Völlegefühl danach eine andere. Abhilfe dafür schafft ein kleiner Spaziergang auf die Hängebrücke in Holzgau. Je nach Kondition und Zeit kann die Runde ganz schön romantisch ausgebaut werden.

Wichtig dabei ist nur: Das Liebesschloss muss mit!

Schon einige Pärchen haben sich auf schwindelnder Höhe die Liebe versprochen und mit einem Schloss an der Fußgängerhängebrücke in Holzgau verewigt. Eine sportliche Kombination mit dem Vital-Weg, mit etwas gesundem „Kneipp-Guss“ kann nicht schaden. Ausklingen lassen kann man die Tour mit einem Besuch im Wald-Spa Bereich in Holzgau.

Durchstöbern von romantisch individuellen Dekoartikel:

Verschiedenste originelle Mitbringsel sind zu finden im Kreativladen-Naturhandwerk in Bach.
Mitbringsel für Zuhause und Schmuck für sich selbst aus dem Kreativladen-Naturhandwerk in Bach.

Wer mehr was für Mitbringsel übrig hat, kann sich mal umsehen in den kleinen Deko-Läden in der näheren Umgebung der Dorfstube. Passende Artikel zu erwerben gibt’s bei Anita Bader im örtlich bekannten „Kuhstall“ in Holzgau. Fündig werden kann man auch bei Simone Knitel und Sigrid Juchtmanns im Naturhandwerk – Laden in Bach. Dort findet man auch die unterschiedlichsten Dinge, die es nicht überall zu kaufen gibt.

Entspannte Stunden zu zweit am Vital-Erlebnisweg in Holzgau:

Der Vital-Weg ist das Komplettpaket in Holzgau für eine alternative Valentin-Wander-Route.

Der rund 4 Kilometer lange Rundweg beinhaltet die 5 Säulen der „Kneipp’schen“-Gesundheitslehre.

Es ermöglicht Bewegung zu zweit, gepaart mit etwas Kräuterkunde unterwegs. Die Hängebrücke als Herzklopfbegleiter darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Die Wassertherapie die problemlos zu zweit gemacht werden kann ermöglicht es auch sich gegenseitig etwas nass zu spritzen. Einen kuschligen Ausklang findet man abschließend auf den Liegematten im Wald-Spa Bereich.

Womöglich nutzloses Wissen zum Beeindrucken am Valentinstag:

Wie ist der Valentinstag entstanden?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber bekannt ist auf jeden Fall: Dieser Tag geht vermutlich auf christliche Märtyrer zurück wie: „Valentin von Terni“ oder Valentin von Viterbo“ Valentin von Terni ist ein Heiliger in der römisch-katholischen Kirche, der auch als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird.

Fazit Valentinstag in der Dorfstube:

Obgleich der Tag nun am 14ten Februar gefeiert wird, oder ob ein anderer im Jahr gewählt wird, die Gäste-Pension Dorfstube freut sich auf jeden Fall, Sie als Gast für einen romantisches Wochenende, begrüßen zu dürfen. Das Team der Dorfstube ist gerne bereit Sie an dem Tag, der romantischen Stunden zu zweit, zu unterstützen. Schreiben Sie uns für ein unverbindliches Angebot oder kontaktieren Sie uns via Mail oder Telefon.

Bunte Rosen einmal anders präsentiert.
Überraschung im Bett mit buntem Rosenstrauß.

Zurück