Ausstellungsraum in Holzgau, Facettenreich Ausstellungsbereich.
Ausstellungsbereich der Keramikprodukte im Facettenreich in Holzgau.
Logo des Facettenreich in Holzgau.
Ein Besuch im Facettenreich lohnt sich mit Sicherheit.
Außenansicht Facettenreich in Holzgau.
Keramikladen in Holzgau-Facettenreich.

Das Facetten-Reich in Holzgau.

Mit dem unter Denkmalschutz stehenden Haus und Sylvia Glinka ist Holzgau um eine Facette reicher.

Die handwerklich sehr geschickte Frau zauberte aus dem „alten“, Denkmalgeschützen Haus in Holzgau ein richtiges Schmuckstück. Das jetzt unter „Facettenreich“ bekannte Herrenhaus bietet spannende Einblicke in das Naturhandwerk und bietet zudem auch zeithistorische Geschichte.

Interessierte können sich dort bei einem Schnupperkurs weiterbilden und auch das ein, oder andere exklusive Souvenir ergattern.

Die gelernte Krankenschwester hat Ihren Traum vom Eigenheim, in Kombination mit Ihrem Hobby, hier in Holzgau verwirklicht. Nach vielen Hürden und cleveren Einfallsreichtum, Arbeit und Schweiß hat Sie zentral in Holzgau einen wunderschönen Treffpunkt rund um handgefertigte Keramik-Kunst-Unikate geschaffen.

Dort kann man die facettenreiche-Kunst nicht nur staunend besichtigen und erwerben, Sie bietet auch Kurse unterschiedlicher Art zum Kennenlernen an.

Am 22-05-2022 ist das Facetten-Reich eröffnet worden und ist nun für alle zugänglich. Die Eröffnung war ein voller Erfolg und die Besucher strömten aus nah und fern und bewunderten die handgefertigten Kunstwerke rund um die kreative Werkstatt im „Franze-Lippa-Haus, was in Holzgau auch als „Paulina“ Haus“ bekannt ist.

Kleine Übersicht des Facetten-Reich:

Keramik – Werkstatt – Arbeiten mit Ton:

In der Werkstatt lässt Sylvia Ihrer Kreativität freien Lauf. Bei Kursen und Besuchen in Ihrer Facettenreichen-Kreativen-Werkstatt beschreibt Sie die unzähligen Möglichkeiten das Material zu verarbeiten und wie vielfältig dieses auch einsetzbar ist.

In Ihrer Werkstatt nutzt Sie Ihr Talent, zur Umsetzung Ihre künstlerische Schöpfung und läuft auf Höchstform auf. Das Arbeiten mit der Töpferscheibe, der Plattentechnik, der Aufbautechnik und Gipsformen gehört zur Basis Ihrer Kreationen.

Die dort produzierte und einzigartige Ware wird bei 1240 Grad gebrannt. Somit wird das dort hergestellte Kunsthandwerk wasserdicht, Spülmaschinen fest und frostsicher. Sämtliche Glasuren von Ihr sind Tafelgeschirr geeignet.

Kurse und Termine:

Sie sind interessiert an einem Schnupperkurs und möchten den Tag sinnvoll gestalten, oder dem schlechten Wetter draußen entgehen? Bei einem Schnupperkurs mit Sylvia im „Facettenreich“ haben Sie die beste Möglichkeit erste künstlerische Erfahrungen zu sammeln.

Anfängerkurse im Rahmen von zwei Stunden sind eine sehr gute Grundlage sich in die Materie einzuleben. Eine gemütliche Atmosphäre in der „Facettenreich-Werkstatt“ bei passendem plausch, künstlerischem Schaffen und kreativem Arbeiten mit den vielseitigen Materialien runden den Kurs ab.

Eckdaten zum Kurs: (Preisangabe mit Vorbehalt)

    • Teilnehmer: 4 Personen (geringere Anzahl nach Absprache)
    • Dauer: 2 Termine (1 Termin 2 Stunden, 2 Termine ca. 1 bis 1,5h)
    • Kosten: 50€ / Person inklusive Material, Getränke und Snacks
    • Zusätzliche Kosten für Glasur und zwei Brände: ca. 12 bis 25 Euro
    • Mindestalter: 14 Jahre

Wie verläuft der Kurs:

    • 2 Std. formen und kneten unter Anleitung
    • Werkstücke müssen ca. 2 Wochen trocknen und in den Schrühbrand (erster Brand)
    • ein individueller Termin wird vereinbart, um das Werkstück zu glasieren (Dauer ca. 1 bis 1,5 Std.) Die Werkstücke der Gäste werden nach Absprache glasiert
    • ist der Glasurbrand erfolgt kann das Werk abholt werden. Ein Nachsenden ist ebenfalls mit Rücksprache möglich (Verpackung und Versand im Preis nicht inbegriffen).

Der Keramik-Verkaufsladen:

Im „Facettenreich-Verkaufsladen“ werden alle schnell fündig und können dort die ausgestellte Keramikkunst erwerben. Die liebevollen und allesamt handgefertigten Stücke sind natürlich Unikate und schaffen so auch als Mitbringsel für zuhause eine große Freude.

Einen Gutschein für das Facettenreiche – Angebot sind ebenfalls zu erwerben. Was könnte schöner sein, wie ein praktischer Kurs bei Sylvia. Eine sehr gute Alternative ist es zu einem herkömmlichen Geschenk.

Facettenreich-Öffnungszeiten:

Montag 9-12 Uhr und 14-18 Uhr
Dienstag 14-18 Uhr
Mittwoch 14-18 Uhr
Donnerstag 14-18 Uhr
Freitag 9-12 Uhr und 14-18 Uhr
Samstag 9-12 Uhr

Variable Geschäftszeiten und Besuche im „Facettenreich„ sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Ausstellungsraum in Holzgau, Facettenreich Ausstellungsbereich.
Ausstellungsbereich der Keramikprodukte im Facettenreich in Holzgau.

Ausstellungsraum und Grafik:

Neben den Ton gefertigten Handwerken und der Möglichkeit sich hier kreativ einzuleben, bietet das „Facettenreiche-Haus“ auch ein gutes Angebot von persönlich gemalten Bildern und Kunstwerken.

Die Hausherrin selbst fertigt nebenbei zum Erwerb auch nach Fotovorlage persönliche Bilder an. Das Ergebnis Ihrer liebevollen Arbeit sind schöne Portraits von Gebäuden, Tieren, der besseren Hälfte, oder anderen Motiven.

In liebevoller Handarbeit gezaubert mit Hilfe von Qualitäts-Pastellkreiden fachgerecht fixiert und auf Dauer verewigt.

Eine erlesene Auswahl der grafischen Kunst sind im Ausstellungsraum „Facettenreich“ zu besichtigen.

Führungen und exklusive Einblicke:

Das architektonische und historische Haus ist nicht nur von außen ein Hingucker. Neben den Ausstellungsräumen kann auch nach Absprache eine Hausführung durch das gut erhaltene Denkmalhaus vereinbart und gebucht werden. Die Teilnehmerzahl hierzu ist aber begrenzt und geht nur mit Rücksprache und vereinbartem Termin.

Das im Jahr 1794 erbauten „Franze-Lippa-Haus“, was in Holzgau auch als „Paulina Haus“ bekannt ist, ist nicht nur von außen interessant, sondern findet auch innen Anklang. Das 500 Quadratmeter große Herrenhaus in zentraler Lage ist sehr historisch und geschichtsträchtig.

Einblicke in jene Zeit wecken die Fantasien und regt zum Träumen an.

Ein kleiner Snack mit Getränken zu den Geschichten des Hauses sind inklusive.

Wir möchten hier auch auf die Privatsphäre hinweisen, bei der Privatführung auf Rücksicht darauf zu nehmen. Schließlich lebt die Hausherrin auch in diesem Haus, daher ist es verständlich, dass nicht alle Räume besichtigt werden.

Im ursprünglichen und noch nicht restaurierten Zustand befindet sich das Mansardengeschoss. Dieses steht aktuell und in Zukunft noch im Fokus der Restaurierung. Die Möglichkeit des vorher/nachher Eindruckes kann aber hier gewonnen werden und ist bestimmt einmalig.

Fazit Facettenreich in Holzgau:

Holzgau ist um eine Attraktion reicher und wir freuen uns schon auf eine gute Zusammenarbeit mit Sylvia.
Wir, das Team der Dorfstube wünscht dem Facettenreich weiterhin viel Erfolg und erhofft sich weiterhin geschichtsträchtige Ereignisse und Geschichten aus diesem Haus.

Nicht vergessen:

Einen Einblick ins „Facettenreich“ und Kurse können auch in Kombination mit einer Übernachtung in der Dorfstube in Holzgau ins Auge gefasst werden. Wir sind unweit des „Facettenreiches“ entfernt und sind Ihre passende Anlaufstelle für Kulinarik, Übernachtung und facettenreiche Kunst.

Blog

Gilbert live mit Band auf der Geierwally-Bühne.
Die „Kultur im Fels“ der Freilichtbühne in Elbigenalp begrüßt den ...

Avsernik gastiert auf der Freilichtbühne in Elbigenalp.
SASO Avsernik und seine Oberkrainer zu Besuch auf der Geierwally-Freilichtbühne.

Semino Rossi auf der Geierwally-Bühne. Die „Kultur im Fels“ der Freilichtbühne in Elbigenalp begrüßt den Ausnahmekünstler Se...

4 Elemente im Naturpark-Lechtal aktiv erleben an den 4 Elementstagen.
Outdoor-Aktive-Spaß mit dem Lechtal-Tourismus.

Aktiv im Naturpark-Lechtal an den Outdoor-Tagen des Lechtal-Tourismus. Event 4 Elements im Juni Lesen Sie mehr dazu auf unserer Webseite....