Valentinstag in der Dorfstube

Valentinstag mit romantischer Übernachtung und gutem Essen.

Der 14te Februar steht ganz im Zeichen der Verliebten.

Der Tag des Herzens kann verschieden gefeiert und gestaltet werden.

Überraschung mit einer selbst gebastelten Rose.

Eine nette Aufmerksamkeit an das Herzallerliebste.

In der Dorfstube in Holzgau finden Sie den nötigen Platz dazu.

Die kleine überschaubare Pension im oberen wildromantischen Lechtal verfügt über 14 individuelle Zimmer.

Da ist für alle was dabei.

Genießen Sie den Valentinstag und verpassen Sie es nicht den Tag ganz romantisch auszuschmücken. Ein ausgewogener Brunch in der Früh, eine verträumte Wanderung über die Hängebrücke, natürlich mit Liebesschloss, sowie ein angenehmes Abendessen zum Ausklang in der Pension Dorfstube.

 

Unser Vorschlag für den Valentin-Tag:

Brunchen in der Dorfstube:

Die Stunden zu zweit sind meist sehr rar. Es kann nicht schaden, mal etwas länger liegen zu bleiben und das Bett zu zweit zu hüten.

Starten Sie den Tag mit einem verspäteten Valentins-Bruch.

Genüsslich frühstücken mit dem herzallerliebst an der Seite gibt es auch nicht alle Tage.

Sich gegenseitig das Frühstück vorbereiten oder etwas Nachschub vom Buffet zu organisieren, das Herzblatt weiß ja schließlich wovon gerne genascht wird.

 

Romantischer Spaziergang mit Herzklopfen auf der Hängebrücke:

Den ganzen Tag essen ist eine Sache, das Völlegefühl danach eine andere.

Abhilfe dafür schafft ein kleiner Spaziergang auf die Hängebrücke in Holzgau. Je nach Kondition und Zeit kann die Runde ganz schön romantisch ausgebaut werden.

Liebeschloss Hängebrücke Holzgau-Dorfstube

Einfache Geste mit großer Wirkung!

Wichtig dabei ist nur: Das Liebesschloss muss mit!

Schon einige Pärchen haben sich auf schwindelnder Höhe die Liebe versprochen und mit einem Schloss an der Fußgängerhängebrücke in Holzgau verewigt.

Eine sportliche Kombination mit dem Vital-Weg, mit etwas gesundem „Kneipp-Guss“ kann nicht schaden. Ausklingen lassen kann man die Tour mit einem Besuch im Wald-Spa Bereich in Holzgau.

 

Wandervorschlag der Dorfstube.

Liebesglück verewigt auf der Hängebrücke in Holzgau.

Liebeschloss an der Hängebrücke in Holzgau.

Valentinstag in der Dorfstube.

Durchstöbern von romantisch individuellen Dekoartikel:

Wer mehr was für Mitbringsel übrig hat, kann sich mal umsehen in den kleinen Deko-Läden in der näheren Umgebung der Dorfstube.

Dekoidee zum Valentin.

Tagesprogramm Dorfstube mit Besuch im Kuhstall am Valentin.

Passende Artikel zu erwerben gibt’s bei Anita Bader im örtlich bekannten „Kuhstall“ in Holzgau. Fündig werden kann man auch bei Simone Knitel und Sigrid Juchtmanns im Naturhandwerk – Laden in Bach. Dort findet man auch die unterschiedlichsten Dinge, die es nicht überall zu kaufen gibt.

Sehen Sie dazu auch einen Beitrag von uns:

Lechtaler – Naturhandwerk

 

Glasblütenschmuck Naturhandwerk Lechtal

Glasblütenschmuck im Naturhandwerk von Sigrid.

Entspannte Stunden zu zweit am Vital-Erlebnisweg in Holzgau:

Vital-Weg in Holzgau

Sportliches Treppensteigen – alternativer Spaziergang für romantische Stunden zu Zweit.

Der Vital-Weg ist das Komplettpaket in Holzgau für eine alternative Valentin-Wander-Route.

Der rund 4 Kilometer lange Rundweg beinhaltet die 5 Säulen der „Kneipp’schen“-Gesundheitslehre.

Es ermöglicht Bewegung zu zweit, gepaart mit etwas Kräuterkunde unterwegs. Die Hängebrücke als Herzklopfbegleiter darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Die Wassertherapie die problemlos zu zweit gemacht werden kann ermöglicht es auch sich gegenseitig etwas nass zu spritzen. Einen kuschligen Ausklang findet man abschließend auf den Liegematten im Wald-Spa Bereich.

 

Womöglich nutzloses Wissen zum Beeindrucken am Valentinstag:

Wie ist der Valentinstag entstanden?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber bekannt ist auf jeden Fall:

Dieser Tag geht vermutlich auf christliche Märtyrer zurück wie:

„Valentin von Terni“

oder

Valentin von Viterbo“

Valentin von Terni ist ein Heiliger in der römisch-katholischen Kirche, der auch als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird.

 

 

Fazit Valentinstag in der Dorfstube:

Doppelbettzimmer Turmerker Gäste-Pension Dorfstube.

Platz für Romantik und Stunden zu Zweit.

Obgleich der Tag nun am 14ten Februar gefeiert wird, oder ob ein anderer im Jahr gewählt wird, die Gäste-Pension Dorfstube freut sich auf jeden Fall, Sie als Gast für einen romantisches Wochenende, begrüßen zu dürfen.

Das Team der Dorfstube ist gerne bereit Sie an dem Tag, der romantischen Stunden zu zweit, zu unterstützen.

Schreiben Sie uns für ein unverbindliches Angebot oder kontaktieren Sie uns via Mail oder Telefon.

unverbindliches Zimmerangebot

Mail: Dorfstube@gmx.at

Telefon. +43 5633 5370

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Muttertag in der Dorfstube