Schlagwort-Archive: Varianten und Routen zum wandern

Hängebrücke Holzgau

Die mit Sicherheit längste Seilhängebrücke im Lechtal steht in Holzgau.

Hängebrück Holzgau

Hängebrücke mit Blickrichtung von „Schigge“ Richtung „Gföll“.

Die Hängebrücke ist Rollstuhltauglich und für Fußgänger vorgesehen.

Mit diesem Beitrag möchte euch die Dorfstube verschiedene schöne Wandermöglichkeiten zur und rund um die Hängebrücke in Holzgau vorstellen.

 

 

 

Holzgau ist nicht nur als, die Perle des Lechtals bekannt, nein seit einigen Jahren (2011) hat Holzgau ein weiteres neues Wahrzeichen bekommen.

Als Wahrzeichen ist hier die Rede von der längsten Fußgänger – Hängebrücke im Lechtal.

Offiziell eingeweiht wurde die Brücke im Frühjahr 2012 mit Medienvertretern, Leuten aus der Regionalen- und Landespolitik, Vertretern aus dem Tourismus, Agrargemeinschaft, Vereinen und Kirchenvertretern.

Mit dem Bau dieser Brücke ging ein lang ersehnter Wunsch eines ehemaligen Tourismusobmannes in Holzgau in Erfüllung. Dieser hatte schon Jahrzehnte zuvor den Wunsch dort über der Höhenbachschlucht eine Brücke errichten zu lassen.

Mit dem Projekt „Lechweg“, ein Wanderpfad entlang des Wildflusses „Lechs“, konnte die Brücke dann auch realisiert werden.

Übersicht zur Hängebrücke Holzgau:

 

Continue reading