Vom Hopfen zum Bier trinken

Wissenswertes über den Hopfen und das Bier:

 

Ein altes Sprichwort besagt schon Hopfen und Malz Gott erhalts.

Nachfolgend haben wir uns etwas Gedanken über den Hopfen und dessen Gesundheit gemacht.

Der Hopfen ist eine relativ schnell wachsende Pflanze und gehört zu der Pflanzengattung der Hanfgewächse.

Der wohl für jeden am meist bekannteste Hopfen ist jener, welcher zum Bier brauen verwendet wird.

Zapfqualität Erste Liga Zipferbier

Erste Liga Bier 2008

 

 

Das erstklassige Bier in der Dorfstube kommt von der Brauerei Zipf in Österreich.

Die Zapfqualität der Dorfstube wurde im Jahr 2008 mit der Erste Liga Bierqualität ausgezeichnet.

 

 

 

 

Gerüchteküche:

Bier macht dick?

Bier hat selbstverständlich auch Kalorien, und in der Volksmeinung macht das Bier dick.

Die Wahrheit dazu ist jedoch:

Der Hopfen welcher zum Bier brauen verwendet wird hat eine appetitanregende Wirkung. Somit ist nicht das Bier trinken alleine Schuld an der Gewichtszunahme, sondern das begleitende Essen zum Bier trinken. Sitzt man so in einer geselligen Runde beisammen und prostet eifrig mit dem Glas, schmeckt natürlich eine Laugenbrezel oder andere Knabbereien wesentlich besser als sonst.

Dieses begleitende Essen zum Biergenuss unterstützt somit die Gewichtszunahme.

Im Vergleich zu anderen alkoholischen Getränken hat der Hopfen eine beruhigende und entspannende Wirkung. Daher kommt vermutlich auch die lustige gesellige Stimmung in den Zeltfesten. Wird der Alkoholkonsum jedoch übertrieben oder vielmehr mit stärkeren alkoholischen Getränken gemischt, so kann eine aggressive Begleiterscheinung auftreten.

Im Großen und Ganzen sind aber Biertrinkerinnen eher gemütliche und sympathische Zeitgenossen.

Es entstehen sympathische Stammtischrunden mit „Allwissensdiskussionen“ anstatt aggressives Duellieren untereinander.

Gesundheit:

Hopfen für die Gesundheit:

Leidet man unter Verdauungsproblemen oder einen etwas nervösem Magen, eignet sich ein Hopfentee sehr gut.

Zubereitung eines Hopfentees:

Übergießen Sie zwei gehäufte Teelöffel Hopfenzapfen mit einem viertel Liter lauwarmen Wasser und lassen diese für ca. 5 Stunden ziehen. Nach diesen fünf Stunden seihen Sie den Hopfen vom Wasser ab.

Empfehlenswert für die Gesundheit ist es täglich vor jeder Mahlzeit eine Tasse dieses ungesüßten Tees zu trinken.

Zipfer, Kaiser, Edelweißbier

Biereckendeko Restaurant Dorfstube Holzgau.

Zur Faschingszeit ist ein überdurchschnittlicher Bierkonsum nicht verkehrter als sonst im Jahr, darum hat die Dorfstube in diesem Jahr eine „Bier – Ecke“ dekoriert.

 

 

 

Der Sohn des Hauses der Dorfstube erfreut sich immer über den Besuch aus Belgien und deren Mitbringsel.

beglisches Bier Restaurant Dorfstube

Die Freunde aus Belgien sind wieder da.

 

 

 

 

 

 

Fazit:

Bei einem Besuch in der Dorfstube kommen Sie auf Ihren Biergenuss nicht zu kurz.

Das helle vom Fass ist von der Brauerei Zipf, welches auch in Alkoholfrei vorhanden ist, Das Hefeweizen steht in Hell, Dunkel sowie Alkoholfrei zur Verfügung. Für alle die lange mit der Flasche aufgezogen wurden, steht ein Kaiserbier in der Flasche immer frisch gekühlt.

 

Bierige Grüße aus der Dorfstube Holzgau.